Jungvögel gehören in die Obhut von Fachleuten

Die Schweizerische Vogelwarte Sempach erhält immer wieder Anfragen aus der Bevölkerung, wie selber aufgezogene Jungvögel nach der Aufzucht ausgewildert werden sollen. Die Aufzucht von Jungvögeln ist aufwändig und anspruchsvoll, und auch die Auswilderung gelingt trotz gutem Willen ohne grössere Volieren und Erfahrung im Umgang mit Wildvögeln kaum.

Wir raten daher allen Leuten, aufgefundene Jungvögel in fachliche Obhut zu bringen.

Die Vogelwarte Sempach nimmt gerne hilfsbedürftige Vögel auf und vermittelt Adressen der naheliegendsten Pflegestation.

 

Kontakt Vogelwarte Sempach:

Mo-Fr (9.00-12.00 Uhr/ 13.30-17.00 Uhr): 041 462 97 00

 

Notfallnummer an Wochenenden/Feiertagen (9.00-12.00 Uhr/13.30-17.00 Uhr): 041 462 99 99.

www.vogelwarte.ch

Merkblatt: Jungvögel-Was tun?
Merkblatt von der Vogelwarte Sempach
mb_jungvoegel_de_2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.3 KB

Kleintierpraxis Buchholz

Buchholzstr. 48

8750 Glarus

 

Tel:  055 640 2 640

Fax: 055 640 2 657

 

Notfälle unter

055 640 2 640

 

Rollstuhlgängig!